Kinder- und Jugendforum

Für viele Kinder und Jugendliche ist der Besuch eines Museums nicht selbstverständlich. Gibt es da überhaupt etwas Spannendes zu sehen oder ist das alles langweilig?

Das Museum am Dom nimmt seine jungen Besucher und Besucherinnen ernst. Das Kinder- und Jugendforum der Museen der Diözese Würzburg bietet ein umfangreiches museumspädagogisches Programm zur Kunstvermittlung für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen an. Die Themen sind speziell auf den entwicklungspsychologischen Stand der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0931-386 65600 oder der E-Mail-Adresse: museen@bistum-wuerzburg.de

Alle Infos im Überblick:

“

Museumspädagogisches Angebot

In unserer Broschüre zum museumspädagogischen Angebot finden Betreuerinnen und Betreuer Tipps und Anregungen für den Besuch von Museum am Dom, Dombaugeschichte und Domschatz mit Kindergartenkindern, Schulklassen und Jugendgruppen, aber auch Kommunionkindern, Firmlingen und Konfirmanden/-innen. Die Broschüre mit vielen Themenvorschlägen zu den Vermittlungsangeboten enthält zudem mögliche curriculare Einbindungen des Museumsbesuches für unterschiedliche Schularten und Jahrgangsstufen. Außerdem können in enger Absprache mit der Museumspädagogik auch eigene Themen verwirklicht werden. Kombinationsführungen, zum Beispiel Domschatz und Dom, Museum am Dom und Domschatz, Domschatz und Dombaugeschichte sind ebenfalls nach vorheriger Absprache möglich.

Die Broschüre liegt entweder im Museum am Dom aus oder Sie können sie hier als PDF herunterladen:

Museumspädagogisches Vermittlungsprogramm

Eine Führung dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden, das Führungsentgelt beträgt 60 Euro inklusive Eintritt. Weitere Informationen oder den Anmeldecoupon erhalten Sie unter der Telefonnummer 0931-386 65600 oder der E-Mail-Adresse: museen@bistum-wuerzburg.de.

nach oben

Inklusionsprojekte

Das Museum am Dom bietet seit einiger Zeit Vermittlungsangebote, die speziell entweder auf Inklusionsklassen oder auf blinde und sehbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche abgestimmt sind.

„EinBlick – Skulptur, Relief, Gemälde“
Gemeinsam entdecken und erfühlen wir verschiedene Kunstwerke. Was ist der Unterschied zwischen einer Bronzefigur und einer aus Marmor? Was haben verkohlte Streichhölzer an einem Altar zu suchen? Kann man aus Dreiecken, Kreisen und Rechtecken ein Gemälde nachbauen?

„Kunst be-greifbar machen – Sehen mit den Händen“
Wir machen eine interaktive Pilgerreise von Würzburg nach Spanien, erkunden gemeinsam die Weltkugel oder nähern uns einem großformatigen Gemälde, das wir zusammen darstellen.

Auf Wunsch und in enger Absprache mit den Lehrkräften und Betreuern/innen können auch eigene Themen gewählt werden, die genau auf die Kinder und Jugendlichen zugeschnitten sind.

Eine Führung dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden, das Führungsentgelt beträgt 60 Euro inklusive Eintritt. Wenn Sie eine Führung buchen möchten, melden Sie sich bitte etwa zwei Wochen vor dem gewünschten Termin. Weiter Informationen oder den Anmeldecoupon erhalten Sie unter der Telefonnummer 0931-386 65600 oder der E-Mail-Adresse: museen@bistum-wuerzburg.de.

nach oben

Kommunion-, Firmlings- und Konfirmandengruppen

Das Kinder- und Jugendforum des Museums am Dom bietet speziell auf die Kommunion-, Firmlings- und Konfirmationsvorbereitung abgestimmte Führungen für Kinder und Jugendliche an. Diese Führungen sollen den Teilnehmern die Möglichkeit geben, das bei diesen Vorbereitungen vermittelte Wissen anhand von Kunstwerken bildhaft zu erfahren und zu verinnerlichen. Die Führungen können jeweils mit einem kreativen Workshop kombiniert werden.

Eine Führung dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden, das Führungsentgelt beträgt 60 Euro inklusive Eintritt. Wenn Sie eine Führung buchen möchten, melden Sie sich bitte etwa zwei Wochen vor dem gewünschten Termin.

Eine Übersicht über alle angebotenen Führungen können Sie als PDF herunterladen:

Weitere Informationen oder den Anmeldecoupon erhalten Sie unter der Telefonnummer 0931-386 65600 oder der E-Mail-Adresse: museen@bistum-wuerzburg.de.

nach oben

Öffentliche Kinder- und Jugendführungen

Einmal im Monat, immer an einem Samstag um 15 Uhr, können Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren im Rahmen einer Führung eine Entdeckungsreise durch das Museum am Dom oder den Domschatz unternehmen. Jede Führung hat ein bestimmtes Thema. Es wird dabei nie langweilig. Die Kinder können zum Beispiel den Spuren der Pilger von Würzburg nach Santiago de Compostela folgen und erkunden, was man als Pilger unbedingt mit auf die Reise nehmen sollte.

Tiere dürfen ja eigentlich nicht mit ins Museum genommen werden, im Museum am Dom hängen sie aber an den Wänden, und zwar nicht nur Löwen, Stiere oder Hasen, sondern auch Fabelwesen. Was diese hier zu suchen haben, erschließt sich den Kindern bei einem Rundgang. Wer war eigentlich Tilman Riemenschneider? Warum ist er so bekannt und was hat er gemacht? Nach der Betrachtung seiner Werke werden die Kinder zu Experten in Sachen Tilman Riemenschneider und können Interessantes über sein Leben in Würzburg erzählen.

Außerdem bietet das Museum am Dom zu jeder neuen Sonderausstellung eine kindgerechte Vermittlung der zumeist modernen Kunstwerke an. Dabei wird Spannendes zu Tage gefördert und den Kindern ein möglicherweise erster Zugang zu Kunstwerken erschlossen. Es sind dabei keine Führungen im herkömmlichen Sinn, sondern die Kinder werden aktiv mit einbezogen, ihre Beteiligung ist sogar ausdrücklich erwünscht. Und der Spaß kommt so natürlich auch nicht zu kurz.

Für alle öffentlichen Kinder- und Jugendführungen ist eine Anmeldung im Museum am Dom unter der Telefonnummer 0931-386 65 600 erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro, soweit nicht anders angegeben.

Die aktuellen Führungen finden Sie immer auf der letzten Seite des aktuellen HinBlicks, der Museumszeitung.

nach oben

Organisatorisches

Weiter Informationen zum museumspädagogischen Angebot oder den Anmeldecoupon für Führungen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0931-386 65600 oder der E-Mail-Adresse: museen@bistum-wuerzburg.de.

Die Kinder- und Jugendführungen dauern etwa eine bis eineinhalb Stunden. Die Gebühr dafür beträgt 60 Euro inklusive Eintritt. Die Begleitpersonen sind frei.

Bitte melden Sie sich mindestens zwei Wochen vor dem angestrebten Termin, wenn Sie ein Führung buchen möchten. Spätestens eine Woche vor dem Termin Ihrer Führung muss der ausgefüllte Anmeldecoupon dem Museum vorliegen, sonst kann die Führung nicht verbindlich gebucht werden.

Falls Sie den Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte so schnell wie möglich ab. Bis fünf Tage vor Termin ist die Stornierung einer Museumsführung kostenfrei möglich. Bei Stornierung bis 48 Stunden vor Termin beträgt das Ausfallhonorar 60 Prozent des vereinbarten Honorars. Bei weniger als 48 Stunden besteht Anspruch auf das vereinbarte Honorar in voller Höhe als Ausfallhonorar.

Die Gebühr für die öffentlichen Kinder- und Jugendführungen beträgt, soweit nicht anders angegeben, drei Euro.

nach oben

WortBildung WortBildung WortBildung WortBildung